Ärger um das Weingut Proschwitz

April 2021

Der Stadtrat Meissen entscheidet knapp gegen die Bebauungspläne für das Weingut. Vorerst zumindest.

Eine Bürgerfragestunde fand bereits am 27 April statt. Diese wurde aber im "Meissner Amtsblatt" erst am 21. April angekündigt.

Einwenig kurzfristig kommt es schon vor, zumal es ja hier um die Ausgliederung einer ca. 300 qm grossen Fläche aus einem

Naturschutzgebiet geht, welche dann bebaut werden soll.

WeingutProschw1 

Die Beteiligung von Bürgern ist nicht nur  nötig sondern zwingend erforderlich bei solchen Eingriffen in das Gemeingut Natur und Umwelt.

Bausünden der vergangenen Jahre findet man überall rund um Meissen, genauso wie Versäumnisse bei Erhaltungsarbeiten von Schlössern

und Höfen. Auch hier muss für unsere Bürger gelten: Plane mit, entscheide mit ! 

WeingutProschw2

Den Artikel als pdf Teil1 und Teil 2 gibts hier (link).

Drucken